Möbel auf Rechnung

Wer sich eine neue Einrichtung kaufen möchte, der wird schnell merken, dass dies ins Geld gehen kann. Durch den Rechnungskauf bei Möbeln hat man aber sofort die Chance eine Bestellung zu tätigen und sich neue Möbel zu kaufen. Wählt man also den Kauf der Möbel auf Rechnung, dann kann der Wunsch nach neuen Möbeln schnell realisiert werden und die Rechnung wird dann einfach nach der nächsten Gehaltszahlung ausgeglichen. Gerade wenn man umgezogen ist, dann kann der kleine Zahlungsaufschub ein rettender Anker sein, denn nicht immer kann oder will man warten, bis man sich die neuen Möbel leisten kann.

Online-Shops, die Möbel auf Rechnung anbieten

Schaut man sich im Internet um, dann wird man schnell fündig, wenn man nach Shops sucht, die Möbel auf Rechnung anbieten. Zu den bekanntesten Shops gehören hier unter anderem

  • home24.de
  • moebel-eins.de
  • karstadt.de
  • moebel-akut.de

Die Vor- und Nachteile beim Möbel auf Rechnung Kaufen

Zu den wesentlichen Vorteilen beim Möbel auf Rechnung Kauf gehören sicherlich die verkürzten Lieferzeiten und natürlich auch das hohe Maß an Sicherheit. Für den Kunden entstehen keine Mehrkosten und er kann in aller ruhe die Qualität der Möbel prüfen. Bei einer eventuellen Reklamation oder einer Rückgabe muss er nicht erst lange auf die Rückzahlung des Kaufpreises warten. Werden hochpreisige Möbel gekauft, dann bieten viele Online-Shops nicht nur den Kauf der Möbel auf Rechnung, sondern auch eine Zahlpause an.

Der Möbel auf Rechnung Kauf hat aber auch Nachteile, denn wenn man vergisst, eine fällige Rate zu zahlen, dann muss man mit hohen Gebühren rechnen. Kann man bereits im Vorfeld absehen, dass man die Möbel nicht in einer summe bezahlen kann, dann bleibt noch die Ratenzahlung. Hier hat man aber den Nachteil, dass die Möbel bis zur vollständigen Begleichung das Eigentum des Händlers sind.

Neukunden auf Möbel auf Rechnung bestellen

Viele Online Shops für Möbel bieten auch Neukunden die Möglichkeit Möbel auf Rechnung zu kaufen. Der Kunde muss hierzu nur seine persönlichen Daten in einem Formular eingeben, sodass der Händler über eine aktuelle Rechnungsadresse verfügt. Somit ist der Kauf von Möbel auf Rechnung nicht nur ein Vorteil für Stammkunden, sondern immer mehr Neukunden entscheiden sich für diese Möglichkeit.

Möbel auf Rechnung – was gibt es online?

Das Angebot von Möbel auf Rechnung ist breit gefächert und es gibt fast nichts, was man nicht online ordern und auf Rechnung kaufen kann.

Die Anbieter für den Rechnungskauf

In den meisten Online-Shops, die Möbel auf Rechnung anbieten, werden die Rechnungen von BillPay, PayRate, SaferPay oder auch PayMorrow gestellt. Bei großen Versandhäusern sind es im Gegensatz zu den kleineren Anbietern meist mehrere Möglichkeiten, wie die Möbel auf Rechnung gezahlt werden können.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten

Möchte man auf keinen Fall seine Möbel auf Rechnung kaufen, dann stehen hier diverse Möglichkeiten der Bezahlung zur Verfügung. Als Kunde kann man den Kauf auf Vorkasse, per Nachnahme, per Sofortüberweisung, Bankanweisung, per Kreditkarte oder auch per PayPal wählen. Eine sehr beliebte Methode des Möbelkaufs ist auch die Ratenzahlung, denn gerade hochpreisige Möbel können oft nicht in einer Rate bezahlt werden. So gibt es für jeden Kunden die perfekte Zahlungsmethode, das er für sich wählen kann. Es ist aber auch nicht von der Hand zu weisen, dass der Möbel auf Rechnung Kauf die beliebteste form der Bezahlung ist, wenn es um neue Möbel geht. Erst danach kommt die Ratenzahlung.