Wärmepumpentrockner Test

Wenn der alte Wäschetrockner nicht mehr funktioniert, wird meist schnell nach einem Ersatz gesucht. Doch Wäschetrockner gibt es wie Sand am Meer. Sie arbeiten auf unterschiedliche Weise, um die Wäsche zu trocknen. Zum einen sind es die Ablufttrockner oder Kondenstrockner, die angeboten werden. Doch die neuste Generation der trockner verfügt über eine Wärmepumpe, die dafür sorgt, dass die Wäsche dem Gerät getrocknet entnommen werden kann. Doch welche Besonderheiten bieten Wärmepumpentrockner? Diese Frage wurde im Test einmal auf den Grund gegangen. Dabei wurden der Blomberg TKF 7451 W50, der Beko DPU 7340 X Wärmepumpentrockner und der Bosch WT87701 Wärmepumpentrockner einmal genauer unter die Lupe genommen. Wichtig waren dabei nicht nur die Besonderheiten, sondern auch die Energieeffizienzklasse und der Stromverbrauch im Allgemeinen.

Wärmepumpentrockner Test 2016

Blomberg TKF 7451 W50 Wärmepumpentrockner - Test

Bei der ersten Begutachtung zeigte sich im Test, dass der Blomberg TKF 7451 W50 Wärmepumpentrockner über eine Trommelinnenbeleuchtung der Edelstahltrommel verfügt. Deklariert ist der Trockner mit der Energieeffizienzklasse A+. Der Energieverbrauch liegt bei 1,68 KWh. Mit einem Fassungsvermögen von 7 Kg kann einige an Wäsche auf einmal getrocknet werden. Mit einer Geräuschemission von 65 ist er relativ leise. Über das integrierte Display können der Trocknungsgrad, Knitterschutz und die Startzeitvorauswahl festgelegt werden. Zudem verfügt das Gerät über eine Restlaufanzeige und eine Kindersicherung. Wenn das Flusensieb gereinigt oder der Wasserbehälter geleert werden muss, erscheint im Display eine Warnanzeige. Der Wärmepumpentrockner lässt sich auf die unterschiedlichen, zu trocknenden Materialien genau einstellen. Durch die integrierte Sensortechnik in der Trommel wird erkannt, wie der Trocknungszustand der Wäsche ist. Mit den Aufstellmaßen von (HxBxT) 88 x 65 x 66 cm kann er überall integriert werden.

Angebot
Beko DPU 7340 X Wärmepumpentrockner - Test
148 Bewertungen
Beko DPU 7340 X Wärmepumpentrockner - Test

Der Beko DPU 7340 X Wärmepumpentrockner punktet im Test mit einem großen Display und einer Beladungskapazität von 7 Kg. Über das große, bedienungsfreundliche Display lässt sich eine bis zu 24h Startvorlaufauswahl festlegen. Das frei stehende Gerät verfügt über eine Edelstahltrommel mit Trommelinnenbeleuchtung. Die Trommel ist mit Sensortechnik ausgestattet und misst den trocknungsgrad der Wäsche. Bei den unterschiedlichen Programmen, die angewählt werden können, kann sogar eine 3-stufige Feineinstellung des Trocknungsgrads vorgenommen werden. Neben Knitterschutz können Programme mit vielen Sonderfunktionen gewählt werden. Dabei wird in den Materialien unterschieden, die zum Trocknen in den Wärmepumpentrockner gefüllt werden. Der Stromverbrauch für schranktrockene Wäsche liegt bei 2,9 KWh.

Angebot
Bosch WTY87701 Wärmepumpentrockner - Test
134 Bewertungen
Bosch WTY87701 Wärmepumpentrockner - Test

Deutlich punkten kann der Bosch WTY87701 Wärmepumpentrockner mit seiner Energieeffizienzklasse A++. Der Energieverbrauch liegt bei 233 kWh im Jahr. Die Trommel kann mit bis zu 8 Kg Wäsche beladen werden. Über Sensoren wird festgestellt, wie der Trocknungszustand der Wäsche ist. Durch die Trommelbeleuchtung ist immer klar ersichtlich, ob sich noch Wäschestücke im Trockner befinden. Unterschiedliche Spezialprogramme sorgen für die optimale Trocknung der Wäsche. Zusätzliche Optionen wie Knitterschutz können zusätzlich eingestellt werden. Das Gerät verfügt über ein hochauflösendes TFT-Display, wodurch eine intuitive Bedienung möglich ist.

Wärmepumpentrockner Erfahrungen 2016

Sowohl der Blomberg TKF 7451 W50, der Beko DPU 7340 X Wärmepumpentrockner, wie auch der Bosch WT87701 Wärmepumpentrockner überzeugten durch eine gute Trockenleistung. Daher kann eine Kaufempfehlung gegeben werden.

#### UPDATE – Oktober 2016 ####

Es gibt im Internet neben unseren Erfahrungen auch weitere Webseiten wie trocknerland.com die Wärmepumpentrockner testet. Dort finden Interessierte eine große Auswahl an getesteten Trockner und insbesondere Wärmepumpentrockner, die auch anschließend bewertet worden sind. Dadurch wurden zum Beispiel unsere Ergebnisse zusätzlich bestätigt. Mit den Marken Bosch, Beko oder Blomberg machen Sie beim Kauf eines Trockners nichts falsch und können dabei ohne Probleme auf Amazon setzen – der Versand ist in der Regel kostenlos, und auch der Kundensupport spricht für den Online Shop.

Leave a Reply