Treppenschutzgitter Test

Kinder sind von Natur aus neugierig und wollen, wenn sie die ersten Schritte machen, ihre Umgebung genau erkunden. Allerdings gibt es viele Gefahrenquellen in einer Wohnung und einem Haus, mit denen die Kinder keine Erfahrung machen sollten. Am Herd können sie sich verbrennen. Eine Treppe lädt zwar zum Klettern ein, ist aber eine große Gefahrenquelle für unliebsame Stürze. Damit die Kleinen sich sicher im Haus bewegen können, werden unterschiedliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, wozu auch die Montage von Treppenschutzgittern gehört. Im Treppenschutzgitter Test wurden drei Treppengitter genau betrachtet und getestet. Die getesteten Gitter kommen aus dem Hause Geuther, Hauck und Impag®, die sich schon über Jahrzehnte mit der Sicherheit für Kinder auseinandersetzen.

Treppengitter Test 2016

Angebot
Geuther 2732 Schwenk Treppengitter - Test
373 Bewertungen
Geuther 2732 Schwenk Treppengitter - Test
  • Passt an fast jede Treppe durch großen Verstellbereich
  • Montage auch möglich an zwei Geländerseiten
  • Gefertigt aus massiver Buche

Das Schwenk Treppengitter 2732 von Geuther gibt es im Handel in Buche massiv Natur oder in weiß lackiert zu kaufen. Die verwendeten Lacke sind auf Wasserbasis und gefähren nicht die Gesundheit. Es lässt sich nahezu in alle Treppen einbauen, da der Verstellbereich von 70 bis 111 cm variiert werden kann. Nach der Montage des Treppenschutzgitters bleibt der Durchgangsbereich uneingeschränkt nutzbar, da die Türe komplett aufgeschwenkt werden kann. Zudem gibt es keine Stolperfalle. Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Eine Seite des Gitters wird mittels Dübel und Schauben in der Wand befestigt. Die andere Seite lässt sich mittels Klemmen am Geländer fixieren.

Hauck Türschutzgitter Squeeze Handle Safty Gate - Test
495 Bewertungen
Hauck Türschutzgitter Squeeze Handle Safty Gate - Test
  • Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um ein selbstjustierendes Schutzgitter. D.h. die Schiefstellung des Seitenteils wird durch das Anziehen der Fixierschrauben im Rahmen aufgehoben. So wird ein sicherer Halt und eine parallele Fixierung der Seitenteile im Bereich des Schließmechanismus ermöglicht
  • Einfache individuelle Fixierung durch Stellschrauben
  • Schliessmechanismus mit Doppelsicherung

Schnell und einfach lässt sich das Hauck Türschutzgitter Squeeze Handle Safty Gate mit den Stellschauben in einer Türzarge oder einem Treppenabgang installieren. Eingebaut werden kann das Türgitter in Breiten zwischen 75 und 81 cm. Zudem wird die Möglichkeit geboten, dass Türschutzgitter auf 109 cm optional zu verlängern. Das Türschutzgitter verfügt über einen Schließmechanismus mit einer doppelten Sicherung. Die Türe kann beidseitig geöffnet werden, sodass sich das Gitter den wohnlichen Gegebenheiten anpassen lässt. Geöffnet werden kann der Schließmechanismus mit einer Hand und rastet wieder zuverlässig in den kindersicheren Verschluss ein. Hergestellt wird es aus pulverbeschichtetem Stahl und bietet daher eine lange Lebensdauer. Das Türschutzgitter verfügt über das GS Zeichen.

Impag® Türschutzgitter EasyStep + 20 - Test
356 Bewertungen
Impag® Türschutzgitter EasyStep + 20 - Test
  • Gitterhöhe 77 cm
  • Rahmen und Tür aus Metall lackiert
  • Öffnen durch bequeme Einhand-Bedienung, Schließen und Verriegeln funktioniert selbsttätig

Das Impag® Türschutzgitter EasyStep + 20 verfügt über eine Breite, inkl. Erweiterungselement von 93 bis 102 cm. Optimal ist die Höhe von 77 cm, die die Kleinen nicht so einfach überwinden können. Mit einer Durchgangsbreite von 51 cm kann die Treppe oder die Zimmertüre immer noch gut genutzt werden. Das Türschutzgitter wird aus Metall gefertigt und mit umweltfreundlichen Lacken beschichtet. Für die Montage wird kein Werkzeug benötigt, da das Gitter einfach nur eingeklemmt wird. Die Türe bietet einen selbstschließenden Schwenkmechanismus, der automatisch das Gitter wieder schließt. Geöffnet werden kann die Türe bequem mit einer Hand. Die verwendeten Scharniere lassen sich in beiden Richtungen öffnen.

Erfahrungen aus dem Treppenschutzgitter Test

Die drei getesteten Türschutzgitter von Geuther, Hauck und Impag® bieten viel Sicherheit für die Kleinen, die im eigenen Zuhause auf Entdeckungsreise gehen. Treppenauf- und Abgänge sowie Räume lassen sich optimal und sicher vor der Eroberung schützen. Die technischen Raffinessen der Schließmechanismen sind so ausgelegt, das Kinderhände diese nicht bedienen können. Es ergibt sich eine hohe Sicherheit.

Leave a Reply