Thermoskannen Test

Nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs lassen sich sowohl Heißgetränke wie auch Kaltgetränke optimal aufbewahren und transportieren, ohne dass sie schnell an Temperatur einbüßen. Dieses begründet sich auf der Bauform und den Verschlusselementen, mit der die Kannen ausgestattet sind. Zwischen Außengehäuse und innerem Kern befindet sich bei manchen Kannen ein Vakuum. Andere Kannen sind mit einem Glaskolben ausgestattet. Das Design der Kannen ist unterschiedlich, bietet aber die gleiche Funktionsweise. Doch in manchen Thermoskannen bleiben die Getränke länger heiß als in anderen. Im Thermoskannen Test wurde einmal genauer geschaut. Getestet wurde die Isosteel VA-9562DQAT Duo Vakuum Isolierflasche, die Stelton Iolierkanne und die doppelwandige Isolierkanne 263256 Airpot von Axentia.

Thermoskannen Test 2016

Angebot
Isosteel VA-9562DQ Duo - Test
194 Bewertungen
Isosteel VA-9562DQ Duo - Test

Die Isosteel VA-9562DQAT Duo Vakuum Isolierflasche hat ein Fassungsvermögen von 1 Liter. Gefertigt ist sie aus 18/8 Edelstahl und verfügt über einen Quickstop-Einhandausguss. Praktisch ist die Ausstattung mit einem Klappgriff, einem abnehmbaren Tragegurt und den beiden Trinkbechern, die sich an der Unter- und Oberseite der Flasche befinden und fest mit ihr verschraubt sind. Wird der Ausguss versehentlich nicht geschlossen, geschieht das Schließen des Quick-Stopp-Systems automatisch, wenn die Trinkbecher nach der Nutzung wieder aufgeschraubt werden. Der Innenraum der Flasche besteht auch aus Edelstahl. Zwischen Außen- und Innenwand befindet sich ein Vakuum, welches für die optimale Isolierung des Getränks sorgt.

Angebot
Stelton 960  - Test
276 Bewertungen
Stelton 960 - Test

Die Stelton Isolierkanne gehört zu den Klassikern unter den Thermoskannen und wurde 1976 von Eric Magnussen designt. Besonders schön ist ihre schlanke Form. Das einzigartige Verschlusssystem machte die Thermoskanne weltberühmt. Eine wahre Besonderheit ist die Kippmechanik, die die Thermoskanne beim auskippen automatisch öffnet und wieder aromadicht beim abstellen verschließt. Gefertigt wird die Thermoskanne aus Edelstahl. Im inneren der Flasche befindet sich ein Glaskolben aus Isolierglas. Transportiert werden können bis zu einem Liter Flüssigkeit in der Thermoskanne. Sie ist der ideale Begleiter auf Reisen, Wanderungen oder am See und lässt sich überall perfekt verstauen, ohne auszulaufen. Denn im Lieferumfang befindet sich zusätzlich ein Schraubverschluss, der die Flasche perfekt verschließt.

Axentia 263256 Airpot - Test
58 Bewertungen
Axentia 263256 Airpot - Test

Die doppelwandige Isolierkanne 263256 Airpot von Axentia verfügt über ein unglaubliches Fassungsvermögen von 3 Liter Flüssigkeit und wird aus Edelstahl gefertigt. Der Deckel der Thermoskanne ist mit einer Dosierungshilfe ausgestattet, die auf Knopfdruck genau eine Tasse befüllt. Die Thermoskanne sieht nicht nur formschön aus, sondern ist zudem auch noch sehr praktisch. Die eingefüllten Getränke behalten über Stunden ihre Temperatur, da der Innenbehälter aus doppelwandigem Edelstahl gefertigt ist. Die Getränke werden über den integrierten Pumpmechanismus direkt in ein Glas, eine Tasse oder einen Becher befördert. Gegen unabsichtliches Öffnen schützt ein im Deckel integriertes Schließsystem. Die Kanne lässt sich einfach befüllen, transportieren und perfekt reinigen.

Fazit aus dem Thermoskannen Test

Die getestete Isosteel VA-9562DQAT Duo Vakuum Isolierflasche, die Stelton Iolierkanne und die doppelwandige Isolierkanne 263256 Airpot von Axentia bietet auch nach längerer Zeit noch optimal temperierte Getränke. Speziell für unterwegs sind die Kannen von Isosteel und Stelton geeignet, da sie über eine schmale, gut zu transportierende Bauform verfügen. Die große Isolierkanne von Axentia ist perfekt für Festivitäten, wo viele Leute eingeladen sind.

Leave a Reply