Kinderschreibtisch Test

Ein Schreibtisch für Kinder sollte nicht nur ein zweckmäßiger Tisch sein, sondern bestimmte Anforderungen erfüllen, damit er sowohl von einem Erstklässler, wie auch von einem jungen Erwachsenen noch genutzt werden kann. Dabei spielt nicht nur das Design, sondern andere Dinge eine große Rolle. Idealerweise lässt sich der Kinderschreibtisch in der Höhe verstellen. Optimal ist, wenn zudem die Tischplatte neigbar ist, damit die Kinder von Anfang an ergonomisch richtig sitzen. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass unterschiedliche Ablagemöglichkeiten geboten werden. Im Kinderschreibtisch Test wurden drei Schreibtische genauer betrachtet. Getestet wurden die Kinderschreibtische von SixBros. aus Massiv Kiefer Weiß RD00177-1/1873, von MADS und Infantastic.

Kinderschreibtisch Test 2016

SixBros. Kinderschreibtisch Massiv Kiefer Weiß RD00177-1/1873 - Test

Der SixBros. Kinderschreibtisch RD00177-1/1873 in weiß, aus massiver Kiefer, wird in Einzelteilen geliefert. Im Lieferumfang befindet sich das Montagematerial, sodass der Schreibtisch mit wenigen Handgriffen schnell montiert ist. Er ist robust und standsicher. Der Kinderschreibtisch bietet Maße von 109 cm Breite, 55 cm Tiefe und eine Höhe von 62 bis 88 cm verstellbar. Die gesamten Teile sind weiß lackiert, lassen aber die Maserung des Holzes durchscheinen. Durch die Höheneinstellung kann der Schreibtisch genau auf die Körpergröße des Kindes angepasst werden, sodass immer eine ergonomische Sitzhaltung eingenommen werden kann, was sich positiv auf die körperliche Entwicklung auswirkt.

Kinderschreibtisch MADS - Test

Da der Kinderschreibtisch MADS in Einzelteilen geliefert wird, ist eine Montage erforderlich. Eine Besonderheit ergibt sich, da der Kinderschreibtisch über eine Tischplatte verfügt, die sowohl eine Höhenverstellung vorweist, wie auch eine Neigungsverstellung bietet. Die Tischplatte lässt sich in 9 Stufen verstellen, sodass ein Winkel von 0° bis 42° eingestellt werden kann. Die Vorderkante des Tisches ist mit einer Anschlagleiste mit Metermaßstab ausgestattet. Für die Aufbewahrung von Schreibutensilien wird eine Stiftablage geboten. Bücher lassen sich optimal im Ablagefach verstauen. Die abnehmbare Schultaschenhalterung kann rechts oder links befestigt werden. Mit seinen Maßen von 115 cm Breite, 68 cm Tiefe und verstellbaren Höhe von 64 bis 91 cm bietet der Kinderschreibtisch genug Fläche für optimales Lernen.

Kinderschreibtisch von Infantastic - Test
30 Bewertungen
Kinderschreibtisch von Infantastic - Test

Ein designerisches Highlight ist der Kinderschreibtisch von Infantastic, da er über besondere Vorzüge und pfiffige Details verfügt. Der 112 x 64 cm große Schreibtisch lässt sich von 48 cm bis 78 cm in der Höhe verstellen. Die Höhenverstellung kann stufenlos vorgenommen werden. Zudem wird ein Neigungswinkel der Platte von bis zu 40° bereitgestellt. Der Kinderschreibtisch verfügt an der vorderen Tischkante über eine Stiftablage. Unter der Tischplatte ist eine große Ablage für Hefte und Bücher angebracht. Nicht nur für die Optik, sondern auch für die Sicherheit wurden die Ecken des Kinderschreibtischs mit Kunststoffkappen versehen. Nach der Montage ist der Kinderschreibtisch sofort einsatzbereit.

Erfahrungen aus dem Kinderschreibtisch Test 2016

Die getesteten Kinderschreibtische von SixBros. aus Massiv Kiefer Weiß RD00177-1/1873, von MADS und Infantastic legen großen Wert auf Ergonomie und lange Nutzungszeiten, die sie durch die Höhenverstellung optimal umsetzen. Die Tische lassen sich jeder Größe anpassen. Die Kinderschreibtische sind mit unterschiedlichen Oberflächenmaterialien ausgestattet, sodass der Tisch genau in die Ausstattung des Kinderzimmers integriert werden kann. Ordnung herrscht auf dem Tisch durch die Buchablagefächer und die Stiftablage, die in der Tischplatte integriert ist.

Leave a Reply