Hantelbank Test

Enorm vielfältig und unterschiedlich sind die Hantelbänke, die heutzutage im Handel angeboten werden. Sie sind unterschiedlich in der Funktionsweise und der Ausstattung. Der Hantelbank Test zeigt unterschiedliche Modelle, die sich optimal für den heimischen Gebrauch am besten bewährt haben. Sie erfüllen die unterschiedlichsten Qualitäts- und Leistungsansprüche. Bevor der Kauf einer Hantelbank durchgeführt wird, sollte aber das eigene Trainingsziel klar definiert werden. Dabei spielt auch die Häufigkeit der Nutzung eine große Rolle.

Genau wie bei anderen Gegenständen, die häufig genutzt werden, hat gute Qualität einen deutlich längeren Atem. Daher sollte beim Kauf auf eine gute Qualität geachtet werden. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern wurden 3 Hantelbänke getestet. Ausgesucht wurde die Pro verstellbare Hantelbank BCA-48 inklusive Fixierung für den Heimgebrauch, die Physionics HNTLB05 für verschiedene Trainingsmöglichkeiten und die Gorilla Sports Hantelbank mit Langhantelstangen-Ablage.

Hantelbank Test 2016

BCA-48 Hantelbank - Test
72 Bewertungen
BCA-48 Hantelbank - Test

Schon bei der ersten in Augenscheinnahme zeigt die Pro verstellbare Hantelbank BCA-48 inklusive Beinfixierung, dass sie sich optimal für den professionellen Einsatz zu Hause eignet. Die Hantelbank lässt sich mit wenigen Handgriffen zur Schrägbank umwandeln. Dadurch eine Vielzahl von unterschiedlichen Übungen möglich. Die Rückenauflage lässt sich in 5 Stufen verstellen und arretieren. Die Sitzauflage kann um 1 Stufe verstellt werden, sodass ein optimales Sitzen während des Trainings möglich ist. Die Scharniere sind sehr leichtgängig. Die Auflagen sind auf einer stabilen Vierkant-Stahlrahmen Konstruktion befestigt. Die Rohre haben ein Maß von 30 x 60 mm. Unter dem schwarzen Kunststoffbezug befindet sich eine Schaumstoffauflage. Die Endkappen aus Kunststoff sorgen für einen sicheren Stand.  Maximal belastet werden kann die Hantelbank mit bis zu 200 Kg. Im Lieferumfang befindet sich eine Beinfixierung, Befestigungsschrauben und eine Aufbauanleitung.

Physionics HNTLB05 - Test

Durch die Multifunktionalität der Hantelbank können viele unterschiedliche Übungen absolviert werden, was sich deutlich im Physionics HNTLB05 Test zeigt. Der Rückenteil lässt sich in 7 unterschiedlichen stufen einstellen. Das Curlpolster und der Beinstrecker in 4 Stufen, wodurch ein gezieltes Muskeltraining möglich ist. Die Ablage für die Langhantel verfügt über Sicherungsbügel, die sich auch in unterschiedlichen Höhen einstellen lassen. Das Gestell besteht aus einer stabilen Stahlkonstruktion mit gummierten, rutschsicheren und bodenschonenden Standfüßen. Mit der mitgelieferten Aufbauanleitung ist die Hantelbank im Handumdrehen einsatzbereit. Die Maximalbelastung ist auf 280 Kg ausgelegt.

Gorilla Sports Hantelbank mit Langhantelstangen-Ablage - Test
283 Bewertungen
Gorilla Sports Hantelbank mit Langhantelstangen-Ablage - Test

Der Vorteil der Hantelbank zeigte sich deutlich im Gorilla Sports Hantelbank mit Langhantelstangen-Ablage Test, da sie einfach zusammengeklappt und platzsparend verstaut werden kann. Die gepolsterte Bank lässt sich in unterschiedlichen Stufen einstellen, sodass verschiedene Trainingseinheiten möglich sind. Die Maximalbelastung liegt bei 200 Kg. Die Polster sind mit einem schwarzen Kunststoff überzogen. Für ein angenehmes Trainingsgefühl wurde darunter Schaumstoff aufgebracht. Die Langhantelstangen-Auflage lässt sich optimal in der Höhe verstellen. Das Gestell besteht aus stabilem Stahlrohr und bietet rutschfeste und gummierte Endkappen.

Hantelbank Erfahrungen 2016

Im Test haben die Pro verstellbare Hantelbank BCA-48, inklusive Fixierung, für den Heimgebrauch, die Physionics HNTLB05 für verschiedene Trainingsmöglichkeiten und die Gorilla Sports Hantelbank mit Langhantelstangen-Ablage durch die unterschiedlichen Trainingsmöglichkeiten und die Stabilität überzeugt. Daher wird für die 3 Hantelbänke eine Kaufempfehlung ausgesprochen.

Leave a Reply