Creatin Test

Creatin trägt dazu bei, dass der Muskel mit Energie versorgt wird. Der Körper stellt selber Creatin her, doch ist diese Menge an organischen Säuren nicht ausreichend, um beim Training den gewünschten Effekt des optimalen Muskelaufbaus zu erziehen. Um den Creatinphosphat-Speicher in den Muskeln zu vergrößern, wird dem Körper Creatin Protein in Form von Shakes zugeführt. Das Creatin bewirkt deutlich mehr Energie, die gerade beim Schnellkrafttraining, mit kurzen, intensiven Belastungszeiten benötigt wird. Im Creatin Protein Test wurden drei Supplemente genau betrachtet und auf ihre Zusammensetzung, Wirkungsweise und Verträglichkeit hin überprüft.

Creatin Test 2016

Sale
Weider pure Creatine - Test
421 Bewertungen
Weider pure Creatine - Test

Vom bekannten Hersteller Weider wird mit Wieder pure Creatine neutral ein deutsches Qualitätsprodukt geboten, welches zu 100 % aus Kreatinmonohydrat besteht. Es wurde speziell dafür konzipiert, um während des Trainings die Leistung zu steigern und den Regenerationszeitraum zu verkürzen. Vor allem dient das Creatin dazu, dass Kraftpotezial im Training zu steigern. Durch die enorme Muskelbildung, die mit der Einnahme von Wieder pure Creatine Natural einher geht, eignet sich das Supplement perfekt für Bodybuilder und Kraftsportler, die auf zusätzliche Kraft angewiesen sind. Im Creatin Pulver von Weider sind zusätzlich Trennmittel, Gelatine, Siliciumdioxid, Farbstoff E 153 und Magnesiumsalze von Speisefettsäuren enthalten.

MYPROTEIN Creatine Monohydrat - Test
77 Bewertungen
MYPROTEIN Creatine Monohydrat - Test

Das Creatin von MYPROTEIN besteht zu 100 % aus Creatin Monohydrat. Die Besonderheit der Wirkungsweise ergibt sich daraus, dass dem Körper bei extremer Anstrengung grundlegende Bestandteile für die Energieversorgung bereitgestellt werden. Denn gerade in extremen Trainingsphasen benötigt der Körper viel ATP, um die Leistung steigern zu können. Das Supplement ist sehr gut verträglich und lässt sich schnell und einfach mit Flüssigkeit zu einem Shake verarbeiten. Durch den hohen Creatingehalt ist eine Trainingssteigerung nicht nur zu spüren, sondern auch zu sehen. Bei der Anwendung von Creatin sollte genau auf die Dosierungsvorschriften geachtet werden.

Sale
Olimp Creapure Monohydrate Powder - Test
208 Bewertungen
Olimp Creapure Monohydrate Powder - Test

Bei Olimp Creapure Monohydrat Powder handelt es sich um ein mikronisiertes Creatinmonohydrathpulver, welches sich sehr gut in Flüssigkeit zu einem Shake verarbeiten lässt. Es ist in den Bereich diätisches Lebensmittel für Sportler einzustufen. Die Nutzung des Produkts sollte nach der angegebenen, empfohlenen Tagesmenge erfolgen. Olimp Creapure Monohydrat Powder stellt dem Muskel die nötige Energie bereit, um eine Leistungssteigerung bewerkstelligen zu können. Gerade Kraftsportler und Bodybuilder benötigen reines Creatin, da die körpereigene Produktion für überdurchschnittliche Belastungen nicht ausgelegt ist. Zudem hat Creatin eine unterstützende Wirkung während der Regeneration. Daher wird gerade dieses beste Creatin von Sportler bevorzugt.  

Creatin Erfahrungen 2016

Schon seit den 1990er Jahren ist Creatin im Profisport zugelassen und als Supplement nicht mehr wegzudenken. Die drei getesteten Produkte Weider pure Creatine, Neutral 600 g, MYPROTEIN-Creatine Monohydrate 500g und Olimp Creapure Monohydrate Powder bestehen zu 100 % aus Creatin-Monohydrate und gehören zu den bestens Supplements, die es am Markt zu kaufen gibt. Gerade bei intensivem Training sorgen sie für die Steigerung der Leistungsfähigkeit, indem dem Muskel deutlich mehr Energie zur Verfügung gestellt wird. Zudem wird eine Verkürzung der Regenerationszeit bewerkstelligt. Daher ist Creatin schon seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil in den Ernährungsprogrammen für Profisportler und kommt somit immer wieder in extremen Trainingsphasen als Nahrungsergänzung zum Einsatz.

Leave a Reply