Allesschneider Test

Wie der Name schon sagt, kann ein Allesschneider in der Küche zum Schneiden von unterschiedlichen Lebensmitteln genutzt werden. Kein Fleisch ist ihm zu zäh, kein Brot zu hart und kein Aufschnitt zu schwierig. Selbst Salatgurken lassen sich in feine Scheiben schneiden. Genau auf die Wünsche der jeweiligen Person abgestimmt, können unterschiedliche Schnittbreiten ausgewählt werden. Für die Nutzung des Allesschneiders wird lediglich eine Steckdose benötigt, bevor mit dem Schneiden begonnen werden kann. Im Allesschneider Test wurden drei Allesschneider auf ihre Möglichkeiten hin überprüft. Getestet wurde dabei der Bosch MA4201 N Allesschneider, der Siemens MS42006N Allesschneider mit Universal-Wellenschliffmesser und der ritter Allesschneider E 16 mit ECO Motor.

Allesschneider Test 2016 – besten drei von Amazon.de

Bosch MAS4201N Allesschneider, weiß
325 Bewertungen
Bosch MAS4201N Allesschneider, weiß
  • Universal-Wellenschliffmesser, Edelstahl
  • Schnittbreiteneinstellung bis 17 mm
  • Daumenschutz und Restehalter

Der Bosch MA4201 N Allesschneider verfügt über ein Universal-Wellenschliffmesser aus Edelstahl, welches alle Lebensmittel einfach und schnell auf die gewünschte Stärke schneidet. Die Einstellung der Schnittbreite kann bis zu 17 mm Stärke eingestellt werden. Um während des Schneidens das Wegrutschen der Schneidemaschine zu verhindern, befinden sich an der Unterseite vier Gummifüße. Um das Schneiden mit der Maschine sicher zu gestalten, ist sie mit einem Daumenschutz und einem Resthalter ausgestattet. Das Schneidemessersetzt sich in Bewegung, wenn der integrierte Momentschalter durch drücken betätigt wird. Die Einschaltsicherung verhindert das automatische Starten. Die Schnittfläche des Allesschneiders lässt sich einklappen, wodurch die Maschine nur wenig Platz benötigt, wenn sie nicht genutzt wird.

Siemens MS42006N Allesschneider mit Universal-Wellenschliffmesser, anthrazit
938 Bewertungen
Siemens MS42006N Allesschneider mit Universal-Wellenschliffmesser, anthrazit
  • Universal-Wellenschliffmesser aus Edelstahl
  • Gerät klappbar
  • Schnittbreiteneinstellung bis 17mm

Der Siemens MS42006N Allesschneider mit Universal-Wellenschliffmesser lässt sich durch die klappbare Schneidefläche optimal verstauen und benötigt nur wenig Platz. Das Universal-Wellenschliffmesser aus Edelstahl schneidet mühelos alle Lebensmittel auf die gewünschte Breite. Die Schnittstärke lässt sich von 0 bis 17 mm stufenlos einstellen. Die integrierten vier Gummifüße an der Unterseite sorgen für einen sicheren und rutschfesten Stand während des Schneidevorgangs. Gestartet wird die Maschine über den Momentschalter, der während des Schneides gedrückt gehalten wird. Für die Reinigung lässt sich das Schneidemesser problemlos aus der Maschine entnehmen und wieder einsetzen. Um Schnittverletzungen vorzubeugen ist der Allesschneider mit Daumenschutz und Restehalter ausgestattet.

ritter Allesschneider E 16 mit ECO-Motor
  • Produkt aus deutscher Fertigung
  • Metallausführung, schräg gestellt
  • Wellenschliffmesser mit polierter Schneide, 17 cm Ø und Schnittstärkeeinstellung bis ca. 20 mm

Der ritter Allesschneider E 16 mit ECO Motor ist eine Schneidemaschine mit allen erdenklichen Vorzügen. Die kompakte und kleine Bauweise des Geräts findet auf jeder Arbeitsfläche in einer Küche Platz. Die bauliche Konstruktion sorgt dafür, dass der Schlitten bei Bedarf abgenommen werden kann, sodass auch größeres Schnittgut sauber geschnitten wird. Die Schnittauffangschale ist aus hochwertigem Kunststoff und kann direkt zum Servieren genutzt werden. Stufenlos lässt sich die Schnittstärke bis hin zu 20 mm exakt einstellen. Das Wellenschliffmesser schneidet alles Schnittgut, egal ob hart oder weich. Die Einschalttaste kann wahlweise auf Moment- oder Dauerbetrieb gestellt werden.

Fazit aus dem Allesschneider Test

Der Bosch MA4201 N Allesschneider, der Siemens MS42006N Allesschneider mit Universal-Wellenschliffmesser und der ritter Allesschneider E 16 mit ECO Motor bieten die Möglichkeit, unterschiedliches Schnittgut in unterschiedlichen Stärken zu schneiden. Ausgestattet mit einem Wellenschliffmesser schneiden sie sowohl hartes wie auch weiches sehr präzise. Wo der Allesschneider von Bosch und Siemens 100 W benötigen, braucht der Allesschneider von ritter nur 65 W, um die gleiche Leistung zu erbringen. Alle Geräte lassen sich perfekt verstauen.

Leave a Reply